Christine Michaela Wicht

Christine Michaela Wicht
Christine Michaela Wicht,
Coaching und Beratung

Was bedeutet Local Branding für mich?

Local Branding ist für mich die eine große Chance genau zur richtigen Zeit: Die Stärke und die Möglichkeiten einer Marke oder eines Verbundes auf der einen Seite, kombiniert mit der Persönlichkeit, dem Engagement und der Leistung der Selbständigen in lokalen Märkten auf der anderen Seite ergibt einen Gewinn für uns alle. Es sind schon zu viele Innenstädte leer und verwaist, über Generationen entwickelte Betriebe verschwunden, und damit auch wohnortnahe Arbeitsplätze, die Steuereinnahmen, und, und, und … Seit mehr als 20 Jahren beschäftige ich mich mit Werbung und Marketing im lokalen und regionalen Umfeld. Der Wettbewerb und die Mechanismen, die dabei eine Rolle spielen, SIND anders. Das Umfeld ist persönlich und nicht anonym wie in Ballungszentren und Großstädten. Es gibt immer Jemanden, der Jemanden kennt, die „Buschtrommel“ funktioniert hervorragend und bestimmt auch das Bild, das sich Kunden von einem Unternehmen machen. Diesem Bild einen schönen neuen Anstrich zu verleihen, und dann zu glauben, deshalb kämen mehr Aufträge oder Kunden, ist ein (teurer) Wunschtraum. Die Unternehmen sind vor allem kleine und mittlere inhabergeführte Betriebe mit einem stabilen Wertekonzept und begrenzten Ressourcen und Mitteln. Natürlich weiß jeder Handwerker, Händler oder Dienstleister, dass ordentliches Klappern zum Handwerk gehört und einfach sein muss. Aber im Alltag ist das einfacher gesagt als getan, es fehlt an der Zeit und den Mitteln. Der „es-muss-noch-billiger-gehen“ Virus, der offenbar alle Mitglieder unserer Gesellschaft befallen hat, die Konkurrenz anonymer Onlineshops, der sich abzeichnende Fachkräftemangel und andere Faktoren kommen noch hinzu. Local Branding ist deshalb für mich zukunftsweisend und schlicht notwendig: Große Marken oder auch Verbundgruppen haben andere Möglichkeiten als der „kleine vor Ort“. Aber der ist persönlich für die Menschen greifbar und letztlich entscheidet sich auch an ihm, ob Kunden einer Marke weiter ihr Vertrauen schenken. Gemeinsam können sie sich stärken und stützen, und vorhandene Ressourcen wesentlich besser und zielgerichteter einsetzen, auf beiden Seiten. 

Meine Motivation: Warum engagiere ich mich mit der Local Branding Expert Group für lokalen Erfolg?

Als Einzelne kann auch ich nur wenig erreichen: Ich kann nur begrenzt Unternehmen im Wettbewerb und im Bereich Werbung und Marketing unterstützen. Mit der Local Branding Expert Group habe ich einen wesentlich größeren „Hebel“. Ich sehe die Möglichkeiten, die hier noch ungenutzt schlummern. Diese nutzbar zu machen für die Betriebe vor Ort ist eine spannende Aufgabe, die immer wieder neu herausfordert und Nutzen gleich für mehrere Beteiligte schafft. Und noch etwas treibt mich an: Ich kann den Neid und die Missgunst nicht ertragen, die in unserem Land Selbständigen entgegen gebracht wird. Noch nie habe ich einen Handwerker kennen gelernt, der wegen etwas mehr Gewinn mal eben ein paar Leute entlässt, die seit 20 Jahren bei ihm arbeiten. So handeln Kapitalgesellschaften, aber in aller Regeln nicht inhabergeführte Unternehmen des Mittelstandes. Hinter ihnen stehen zum Großteil Menschen, die Werte nicht auf ein Papierleitbild schreiben, sondern sich diesen verpflichtet fühlen. Die eine Verantwortung übernehmen, hohe Risiken eingehen, mit Leidenschaft und viel Herzblut für den Wohlstand mit verantwortlich sind, in dem wir alle leben in diesem Land. Wir haben allen Grund, auf diese Leistung stolz zu sein, und sie wert zu schätzen. Mit der Local Branding Expert Group kann ich zumindest einen kleinen Teil dazu beitragen, dies sichtbar zu machen.

Meine Stärken: Was bringe ich mit um Local Branding stark zu machen?

Über 20 Jahre Erfahrung aus den Bereichen Journalismus, Marketing und Werbung in einem lokalen Umfeld. Die Fähigkeit, theoretische Ideen zu erkennen aber dann praktisch nutzbar zu machen und den starken Willen, etwas aufzubauen und zu bewegen, was letztlich nicht nur einzelnen nutzt, sondern den vielen Menschen, die tagtäglich anpacken in unserem Land.

Was sind meine Ziele mit den Local Branding Experts?

Eine gute Arbeit ist gutes Geld wert! Diesen Grundsatz habe ich von meinem Großvater gelernt. Und ich bin überzeugt: Er ist richtig. Wenn ich mir die Entwicklung in unserer Wirtschaft und Gesellschaft ansehe, läuft es aber genau anders herum. Gute Arbeit darf heute kein gutes Geld mehr wert sein. Ein Vergleichsportal nach dem nächsten Eröffnet im Internet, alles soll immer billiger und noch günstiger werden – wo hören wir auf? Was, wenn wir so weiter machen? Gesunde Konkurrenz ist gut und richtig. Aber Geiz ist eben nicht geil, wenn man genauer hinsieht. Irgendwann gibt es dann nämlich keinen Bäcker mehr mit eigenen Brotrezepten am Ort, sondern nur noch die Massenware beim Discounter im Gewerbegebiet vor der Stadt. Der letzte Elektriker wird seinen Laden schließen, dann bleibt nur noch das Standard-Angebot der Filialisten oder das Internet. Diese Liste könnte man beliebig fortsetzen. Ich möchte dem etwas entgegen setzen. Local Branding ist für mich ein Weg, dies zu tun und ich hoffe, es wird zu einer ganzen Bewegung beitragen, die deutlich macht, dass derjenige weiter denkt, der näher einkauft.

Kurzvita 

  • Seit 1997 freie Journalistin, Agentur und Beratung für Marketing, PR, Werbung
  • Langjährige Praxis in Coaching, Seelsorge, Training
  • Dozentin in der Erwachsenbildung seit 1998
  • Eigene berufliche Erfahrung aus verschiedenen Branchen: Verwaltung und Industrie, Unternehmensberatung, Personalvermittlung, Werbeagentur, IT-Projekte, NPOs usw.
  • Alchimedus® Master und Dozentin • Coaching: Wave-Institut, Wien
  • Fachausbildung öffentlicher Dienst • Psychologie: IGNIS-Akademie, Kitzingen
  • Theologie: RHEMA Österreich, AFL Stuttgart
  • Aus- und Fortbildungen in verschiedenen Bereichen
  • Geb. 1970 in München, zu Hause in Tacherting, Landkreis Traunstein.
  • Verheiratet. Ehrenamtlich und kirchlich engagiert.